Facharztausbildung

Die Augenklinik hat mehrere reguläre Ausbildungsstellen zum Facharzt, zur Fachärztin  Ophthalmologie (Kategorie A1). Die klinische Ausbildung umfasst Rotationen in den Bereichen allgemeine Ophthalmologie/Poliklinik, stationäre Betreuung, sowie in Vorderabschnitts-, Netzhaut- und Orthoptik-Subspezialitäten.

Es werden alle klinischen Aspekte der Ophthalmologie vermittelt. Zudem erfolgen regelmässige und theoretische Ausbildungen im Hinblick auf die FMH Facharztprüfung. Je nach Interesse ist eine Mitarbeit bei verschiedenen Forschungsprojekten und eine Vertiefung in spezielle Fachbereiche möglich.

Die Weiterbildung zum Facharzt, zur Fachärztin Ophthalmologie dauert 5 Jahre (4 Jahre Ophthalmologie, 1 Jahr klinische Disziplin nach Wahl). Mehr Informationen finden Sie hier: FMH, Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte. Die Augenklinik ist auch eine anerkannte Weiterbildungsstätte für Ophthalmochirurgie Kategorie A2 (2 Jahre).

Bewerbungen für Weiterbildungen in Ophthalmologie richten Sie bitte an:

UniversitätsSpital Zürich
Augenklinik
Direktionssekretariat
Frauenklinikstrasse 24
8091 Zürich